Dienstag, 15. Januar 2013

Kindermodemesse Düsseldorf: Im Juli 2013 soll es einen Ableger der GALLERY geben

Es bewegt sich was am Modestandort Düsseldorf – zum Glück! Und mit etwas Glück, kommt Mode für Kids an den Rhein. Die Igedo Company plant einen Kindermode-Ableger ihrer Messe THE GALLERY Düsseldorf.

Termin: vom 7. bis 9. Juli 2013, Name der neuen Orderplattform: “The Little Gallery”. Das Angebot besteht aus aufeinander abgestimmte Sortimenten mit Fokus auf Kids und Teens, Umstandsmode sowie Lifestyle-Produkte im mittleren bis gehobenen Preissegment.

„Wir erschaffen eine neue Kommunikationsplattform für die Kiko-Branche und möchten die Lücke der fehlenden Messe, die internationale Marken präsentiert und kennzeichnend für diesen Markt in Nordeuropa steht, füllen“, sagt Projektleiterin Ulrike Kähler.

Zum Sortiment: Die neue Düsseldorfer Orderplattform soll einen umfassenden Überblick über Kids- und Juniorbekleidung, Basics, Casual/Sportswear, Top Fashion, Bademoden und Lifestyle-Produkte geben. Als Location entschied sich die Igedo Company für das ehemalige amerikanische Konsulat, in der bereits die THE GALLERY Düsseldorf durchgeführt wird.

In dem denkmalgeschützten viergeschossigen Gebäude an der Cecilienallee besteht die Möglichkeit, während der "The Little Gallery" einen Modenschaubereich in der dritten Etage zu installieren. „Ich freue mich, dass wir das Portfolio der Igedo Company erweitern können und gleichzeitig die Modestadt Düsseldorf mit dieser neuen Veranstaltung noch attraktiver gestalten“, sagt Philipp Kronen, Managing Partner der Igedo. 

Januar 2013. Redaktion LAURUS Magazin
Fotos: PR/Igedo Company


Hier wird im Juli 2013 die Kindermodemesse "The Little Gallery" stattfinden



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen