Donnerstag, 27. Oktober 2011

Abercrombie & Fitch Store: Opening noch vor Weihnachten 2011 in Düsseldorf

Die Spannung steigt. Nur noch  wenige Wochen, dann öffnen sich die Tore des ersten Abercrombie & Fitch Stores in Düsseldorf. Fest steht auf jeden Fall: Abercrombie & Fitch wird im Dezember 2011  seinen ersten deutschen Flagshipstore im Gebäude Königsallee 17 in Düsseldorf eröffnen.

Noch laufen die Umbauarbeiten, noch wurde der LAURUS-Redaktion kein offizieller Starttermin mittgeteilt. Unsere Modejournalisten stehen aber in Kontakt mit den Verantwortlichen. Sobald wir die exakten Daten haben, werden wir sie hier in diesem Fashion-Info-Blog veröffentlichen.

Schauen Sie einfach regelmäßig in unseren Blog – mit etwas Glück gewinnen Sie sogar Preise. Wir planen für Dezember und Januar neue Verlosungaktionen mit Sachpreisen und Reisegutscheinen für Wellness-Hotels.

Was heute schon klar ist: Das US-Modelabel wird in Düsseldorf sein ganzes Sortiment anbieten, wie z.B. Poloshirts, karierte Hemden, T-Shirts, Kapuzenpullis und Jeans für Damen, Herren und Kinder. Die Verkaufsfläche wird ca. 1700 qm auf mehreren Etagen betragen.

Gerne können Sie uns mitteilen, was Sie von Abercrombie & Fitch halten! Sagen Sie uns, wo und wie Sie die Style-Marke kennengelernt haben! Das LAURUS-Team freut sich auf Ihr Feedback.

So finden Sie den Store (ab Dezember 2011):
Abercrombie & Fitch, Königsallee 17, 40212 Düsseldorf, www.abercrombie.com

Oktober 2011. Redaktion LAURUS Magazin

Donnerstag, 13. Oktober 2011

Düsseldorf feiert den neuen Audi Q3

Schauspielerin Liz Baffoe
Noch vor der offiziellen Markteinführung stellte Audi im Oktober 2011 in den Düsseldorfer Böhler Werken seinen neuen Premium-SUV vor, den Audi Q3. Für Audi ist das der Start in ein neues Marktsegment. Rund 600 geladene Gäste erlebten den vielseitigen Q3 am 12. Oktober 2011 in drei Lebenswelten.

„Der Audi Q3 erweitert unsere erfolgreiche SUV-Modellpalette und wird damit neue Kundengruppen für die Marke erschließen“, sagt Michael Renz, Leiter Vertrieb Deutschland der AUDI AG. „Mit seiner sportlichen Fahrdynamik, einem sehr emotionalen Design und seinen kompakten Abmessungen wird er dabei auch Menschen begeistern, die bisher noch nicht an einen SUV gedacht haben.“ Davon konnten sich auch die prominenten Gäste live in Düsseldorf überzeugen, darunter TV-Koch Nelson Müller, Schauspielerin Liz Baffoe und RTL-Moderator Andreas von Thien.

Rainer Höfler, Catherine Vogel & Michael Renz
Der kompakte SUV (Sport Utility Vehicle) fühlt sich auf allen Straßen und Wegen zu Hause, ist vielfältig und lifestyleorientiert. Das spiegelten bei seiner Premiere die drei inszenierten Lebenswelten Design, Vision und Urban-Fun wieder. Von der Live-Musik, über die Videoinszenierung bis hin zum thematischen Flying-Dinner erlebten die Gäste drei unterschiedliche Konzepte. Dabei trat unter anderem mit Sunny Marleen eine der bekanntesten DJanes Deutschlands auf sowie die junge Sängerin Ilhem mit ihrer internationalen Band. Über den erfolgreichen Abend freuten sich Michael Renz, besonders Rainer Höfler, Gesamtvertriebsleiter Audi Region West, und WDR-Moderatorin Catherine Vogel, die durch die Veranstaltung führte.

Über den neuen Wagen:
Musikproduzent: Dieter Falk
Der Audi Q3 ist der Premium-SUV im Format der Kompaktklasse. Er ist sportlich, effizient und vielseitig – ein Typ, der sich auf allen Straßen und Wegen zuhause fühlt. Der Q3 präsentiert das Knowhow der Marke mit den Vier Ringen auf allen Technikfeldern – bei der Karosserie, beim Antrieb, beim Fahrwerk und bei den Assistenz- und Multimedia-Systemen. Viele seiner Lösungen kommen direkt aus der Luxusklasse. Schon auf den ersten Blick gibt sich der Q3 als jüngstes Mitglied der großen Audi-Familie zu erkennen – die Coupé-hafte Linienführung verleiht dem sportlichen Charakter Ausdruck. Die niedrige, früh wieder absinkende Dachlinie und die sehr flach stehenden D-Säulen betonen die Dynamik des Audi Q3.

Je nach Wunsch des Kunden sind die Anbauteile in unterschiedlichen Varianten zu haben – schwarz, anthrazit oder in Wagenfarbe. Der kompakte SUV ist 4,39 Meter lang, 1,83 Meter breit und 1,59 Meter hoch. Auch beim Interieur haben die Kunden dank zahlreicher Materialien und Farben viele Möglichkeiten, ihren persönlichen Stil auszudrücken.

In Düsseldorf gibt es den neuen Audi bei: 
Audi Zentrum Düsseldorf: Oberbilker Allee 98, 40227 Düsseldorf. www.audi.de und
www.audi-partner.de


Oktober 2011. LAURUS-Redaktion
Copyright Fotos: PR

Neue Projektleiterin der Supreme

Jennifer Hörl
Jennifer Hörl ist neue Projektleiterin für die Ordermesse Supreme in Düsseldorf und die munichfashion.WoMeN in München.

Die 26-Jährige arbeitet bereits seit mehreren Jahren für die munichfashion.company GmbH, die auch die Düsseldorfer Messe organisiert. Hörl löst Supreme-Projektleiterin Verena Malta ab, die zuvor drei Ordersaisons in Düsseldorf begleitete.

Ihre Karriere in der Modebranche startete Hörl bereits vor sechs Jahren als Quereinsteigerin. Nach ihrem Studium zur Golf-Betriebsmanagerin sammelte sie zahlreiche und umfassende Erfahrungen in unterschiedlichen Modeagenturen und im Vertrieb. Als die munichfashion.company GmbH die 26-jährige Fashionista im Mai 2011 ins Team holte, überlegte Jennifer Hörl nicht lange: „Ich hatte schon als Studentin für die Firma gearbeitet und kannte das Team sehr gut. Als das Angebot kam fest einzusteigen, habe ich sofort Ja gesagt.“

Aline Schade, Senior Sales Managerin munichfashion.company GmbH berichtet: „Aufgrund ihrer exzellenten Leistungen, Erfahrungen und internationalen Kontakten sind wir uns sicher, dass Jennifer Hörl die Chancen und Herausforderungen sehr gut umsetzen wird.“

Weitere Informationen unter: www.munichfashioncompany.de

Oktober 2011. LAURUS-Redaktion
Copyright Fotos: PR

Neue Mode-Showrooms im DoubleU

Das neue "DoubleU in Derendorf
Während in den zwei Fashion Houses in Düsseldorf einige Marken ihre Repräsentanz aufgeben, füllen sich die Mode-Showrooms in der neuen Unternehmerstadt im Düsseldorfer Stadteil Derendorf. Nicht nur, dass Gerry Weber in Kürze die "Halle 30" eröffnet und im neuen Lighthouse die Mode einzieht - auch das neue Officequartier DoubleU wird Fashionmarken beheimaten.

Anfang Dezember 2011 wird das neue Showroom-Haus eröffnet. Im DoubleU werden in Zukunft 27 Modeagenturen und Labels vertreten sein, wie zum Beispiel Passigatti, Signum, Frank Lyman und Stones.

Architekt des 14 200 qm großen Gebäudekomplexes ist die DoubleU Developement GmbH. „In dem Gebäude wird es einen großen Modeschwerpunkt geben. Die Firmen müssen nur noch ihre Kleiderständer mitbringen, alle Showrooms werden bezugsfähig sein“, sagt Stefan Mühling, Geschäftsführer von Die Developer Projektentwicklung GmbH. Die Größe der Showrooms variiert zwischen 100 und 490 qm.

Durch seine doppelte U-Form erzeugt das Bauwerk zwei Eingangssituationen und erlaubt eine stark mieterorientierte Aufteilung. Gesteigert wird die Attraktivität durch flexible Nutzungsmöglichkeiten und den hochwertigen Standard des Ausbaus und der Gebäudetechnik. Insgesamt wurden in das siebenstöckige Domizil, das auch 250 Tiefgaragenplätze beherbergt, 40 Millionen Euro investiert.

Weitere Informationen unter: www.double-u.biz oder www.diedeveloper.de 

Oktober 2011. Redaktion LAURUS-Magazin
Copyright Foto: PR

Dienstag, 11. Oktober 2011

So golden wie der Oktober glänzt die neue Kollektion von KD12

Jacke „Corta“

Kleid aus Bluse & Rock „Taille petrol
So golden wie der Oktober zeigt sich auch die aktuelle Kollektion von KD12. Die Farben variieren von Petrol, Rost, Orange und Pink über Grau, Schoko und Schwarz – alles ist erlaubt. Vor allem im Duo wirken die ausdrucksstarken angesagten Farben glamourös und sind absolut trendy. Zudem erleben wir die Renaissance der Allover-Prints, wie z.B. bei dem Shirt „2Getty“ in farbenfrohem Paisley Print.

Alle Drucke finden sich natürlich auch auf den zeitlosen KD12-Kleidern wieder. Neue Schnitte, die hoch geschnitten und stärker taillenbetont sind oder auch eingearbeitete Seidenblusen in Knallfarben machen die neuen KD12 Kleider aus. Highlight der Kollektion sind ausgefranste XXL-Tücher im New-Flag-Stil. Dessins wie Stars und Stripes und Union Jack in sämtlichen Farbvarianten peppen jedes Outfit mit einem coolen Retroakzent auf. Wollblazer in kräftigen Farben verwandelt KD12 mit Lacklederapplikationen zu angesagten Patchwork-Styles. In Kombination zu extra weiten Shirts samt Vintage-Face-Print zeigt sich so die sportliche Seite von KD12.

Unter folgender Adresse können Sie die aktuelle Oktober-Kollektion im Internet kaufen: www.kd12.de

Schals „Stars & Stripes“ & „Union Jack“
Über das Label:
Seidenbluse „New Silk choco“
KD12, das Designer-Label aus Düsseldorf, entwickelt von Inhaber und Designer Klaus Dilkrath, hat sich mit kurzfristigen Lieferungen in den Produktbereichen Kleider, Shirts und Cashmere einen Namen gemacht und gehört zu einem der schnellsten und flexibelsten Mode-Labels für modisch individuelle Frauen im höheren Preissegment in Deutschland. KD12 präsentiert 12 Kollektionen pro Jahr. Hauptaugenmerk liegt auf Shirts, extravaganten Kleidern und Tuniken.



Oktober 2011. Redaktion/LAURUS-Magazin
Copyright Fotos: PR

Freitag, 7. Oktober 2011

Lottusse jetzt auch in Düsseldorf

Der spanische Schuhhersteller Lottusse eröffnete im Oktober seinen ersten deutschen Flagship-Store in der Kasernenstraße 1 in Düsseldorf. 

Das Label bietet hier seine hochwertigen Schuhe, Lederbekleidung, Gürtel und Taschen an. Nach der Eröffnung in Düsseldorf sollen weitere Läden in Deutschand folgen. So zum Beispiel in Frankfurt und München.
  
Lottusse wurde 1877 in Inca (Mallorca) gegründet. Das Unternehmen vertreibt seine Schuhe bereits in 20 Ländern. Darunter sind eigene Geschäfte in China, Spanien, Dubai und Indien.

So finden Sie den Laden:
Lottusse, Kasernenstr. 1, 40213 Düsseldorf. www.lotusse.com

Oktober 2011. LAURUS-Redaktion

Donnerstag, 6. Oktober 2011

Napapijri eröffnet neuen Brand Store in Düsseldorf

Das Modelabel erweitert sein Vertriebsnetzwerk in Europa und eröffnet zwei neue Stores in Deutschland. Neben Stuttgart gibt es nun in Düsseldorf ab dem 17. November einen Napapijri-Brand-Store.

Der Düsseldorfer Shop befindet sich im komplett renovierten und neu gestalteten Einkaufszentrum “Sevens” in der Königsallee 56, das nach dem Umbau eine selektive Mischung von exklusiven Modelabels bietet. Der neue Shop erstreckt sich mit 200 Quadratmeter Verkaufsfläche über zwei Stockwerke. Durch eine große Glasfront können die Besucher die Treppe sehen, die zum 1.Stock hinaufführt.

Die ganze Welt von Napapijri gibt es hier zu kaufen – von der Damen- und Herren- über die Kinder- bis zur Accessoires-Kollektion. Die Produktpalette reicht von Westen, Winterjacken, Sweatjacken und Hemden bis zu legeren und modernen Shirts und Hosen. Ziel des Ladenkonzepts ist es, eine intime Atmosphäre zu schaffen, die dem natürlichen, umweltnahen Image der Marke gerecht wird. Nichts erscheint gezwungen und der Kunde soll sich geborgen fühlen - wie ein Reisender, der einen Rückzugsort findet.

Die Marke Napapijri kommt aus dem Finnischen und heißt übersetzt “Polarkreis”.  Gegründet wurde das Label vor rund 20 Jahren in Italien von Giuliana Rosset. Das Unternehmen besitzt weltweit 102 Single Brand Stores, darunter in München, Berlin, Paris, Mailand, Tokyo und Saint Tropez.

So finden Sie den Store:
SEVENS, Königsallee 56, 40212 Düsseldorf, Tel. (0211) 86 32 76 0. www.sevens.de oder www.napapijri.com
 
Oktober 2011. LAURUS-Redaktion
Copyright Fotos: LAURUS-Archiv