Samstag, 12. Januar 2013

Lecomte startet wieder als DOB-Modemarke. Jetzt unter Regie von RABE Moden in Hilter

Lecomte: erste Skizze H/W 2013/14
Marken kommen und gehen, und manchmal sind sie wieder da. Das gilt auch für Modemarken. Wer einen Relaunch wagt, der hofft auf neue alte Kunden, die sich an die Marke erinnern oder zumindest das Image noch im Kopf haben. So starteten in jüngster Zeit etwa MCM, Jet Set, Laurél, Rena Lange und weitere Klassiker einen Neuanfang.

Und auch Lecomte kommt wieder! Nach fünf Jahren Dornröschenschlaf kehrt das deutsche DOB-Label auf den internationalen Fashionmarkt zurück. Und zwar unter der Regie der RABE Moden GmbH in Hilter (Nordrhein-Westfalen). Als vierte Marke ergänzt Lecomte dann Rabe, Thomas Rabe und Lucia.

Wann startet Lecomte? Jetzt, zu den Orderrunden Herbst-Winter 2013/14 in den
internationalen und nationalen Showrooms, auch in Düsseldorf, wo RABE Moden in der Halle 30 von Gerry Weber Quartier bezogen hat. Für Endkundinnen heißt dies - ab Spätsommer 2013 gibt es die ersten neuen Lecomte-Teile in den Läden.


Lecomte ist eine moderne, vielseitige Strick-Kollektion. Hochwertige und gemixte Qualitäten, tragbare aktuelle Trends, eine exzellente Passform und eine Vielzahl an femininen Einzelteilen zeichnen die Mode aus. Die aus rund 50 Styles bestehende Kollektion gliedert sich in zwei Farbthemen. Der Fokus liegt auf modernem hochwertigen Strick in differenzierten Farbwelten. 


Lässige Long-Pullis und Jacken aus Effekt-Garn in Oversized-Optik oder auch kurze Jacken und Boxy-Pullis werden in der Herbst-Winter-Kollektion 2013/14 ergänzt durch individuell gestaltete einzelteilige Shirts mit angesagten Prints und detailverliebten Blusen. Lässig und angezogen für jeden Moment. Dekoriert wird entspannt und edel, nie opulent oder überladen – das ist Lecomte.

Januar 2013. Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Foto: PR/Lecomte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen