Montag, 12. September 2011

Gesund und wohlgeformt mit Body Point in Düsseldorf

HINWEIS DER REDAKTION:

Die Firma Body Point in Düsseldorf unter Leitung von Markus van Loon existiert nicht mehr.
Februar 2013


Wer träumt nicht davon, seinen Pölsterchen ohne Operation und schweißtreibender Körperertüchtigung effektiv und schonend zu Leibe zu rücken?

In Düsseldorf bietet die Firma Body Point nun die perfekte Lösung im Bereich Bodyforming und macht dank einer neu entwickelten Behandlungsmethode Umfangreduzierungen durch Fettzellenentleerung möglich.
Die Fettzellenentleerung mit Hilfe von Ultraschall kann an allen Körperpartien wie Bauch, Oberschenkeln oder Oberarmen schmerzfrei den Umfang reduzieren, optimiert das Hautbild und fördert die Straffung des Bindegewebes. Eine Innovation in Sachen Körperkult, die nicht zuletzt Prominente wie RTL-Moderatorin Katja Burkard oder Schauspielerin Anja Kruse begeistert.

Katja Burkhard (Mitte) mit Inhabern Tine Schmitz und Markus van Loon
Zur Funktion: Eine Entleerung der Fettzellen erfolgt durch die minimale Erwärmung, der daraus resultierenden Ausdehnung und Öffnung der Zellmembrane sowie der Verflüssigung und dem Abfluss der eingelagerten Fett-Lipide durch die geöffneten Zellen. Das gelöste Fett wird vom Körper über das Lymphsystem abtransportiert, verstoffwechselt und über die Nieren ausgeschieden. Das Resultat ist ohne Hautirritationen oder andere Nebenwirkungen sofort sichtbar. Schon während einer Sitzung verliert man zwischen 3 und 6 Zentimetern Umfang. Diese ersten Erfolge bieten für viele Frauen gute Startbedingungen, um wieder motivierter an ihrem Hautbild und ihrer Gewichsreduktion zu arbeiten .

Natürlich kann die Behandlung auch wiederholt werden (nach ca. 3 Wochen) um den Erfolg zu maximieren. Die Behandlungen variieren im Preis je nach Körperregion. Eine Fettzellenentleerung an Gesicht oder Kinn kostet z.B. 159 Euro, an Bauch, Hüfte, Gesäß oder Oberschenkel 199 Euro.

Das sollten Kundinnen beachten:Um das Lymphsystem anzuregen und den Abbau zu fördern, ist die Optimierung des Wasserhaushalts (2-4 Liter pro Tag trinken) sowie eine gesunde Ernährung wichtig, da die Zellen sich zwar nach der Anwendung wieder schließen, jedoch in den ersten 48 Stunden nach der Fettzellenentleerung durch den veränderten Hormonspiegel noch „offener“ für die Nahrungsaufnahme sind.

Anja Kruse und Markus van Loon
Body Point GmbH, Angermunder Strasse 126, 40489 Düsseldorf, Tel.( 0203) 729 73 90,
Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-17 Uhr. www.body-point.de 

September 2011. Andrea Greuner/LAURUS-Redaktion
Copyright Fotos: BodyPoint



2 Kommentare:

  1. Markus van Loon und Tine Schmitz sinid aktuell mit der Insolvenz der body point AG beschäftigt. Es gibt leider viele Gläubiger!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/xanten/miet-preller-halten-mein-schloss-besetzt-37113630.bild.html

      Löschen