Freitag, 19. Mai 2017

Supreme Modemesse Düsseldorf besiegelt Partnerschaft mit Lexus. Shuttle-Service mit Hybridfahrzeugen


Lexus und Fashion passen auch zusammen

Der Modemesseveranstalter "The Supreme Group" holt sich einen neuen Markekting- und Shuttleservice-Partner is Boot: LEXUS. Der Autohersteller löst die italienischen PS-Stars von Masarati ab. Als führender Premium-Hybrid-Automobilhersteller steht LEXUS ebenfalls für den Wandel in der Gesellschaft - so wie Modebranche.

Aline Schade, Executive Director, The Supreme Group by munichfashion.company GmbH: "Das zeichnet beide Partner aus: zukunftsorientiert ausgerichtet - immer das Ohr am Markt. Wir sind stolz, einen solchen innovativen Partner an Bord zu haben. Unser Verhalten wird sich in Zukunft sehr stark an neuen Technologien orientieren, in allen Lebenslagen, von der Mobilität bis hin zum Verbraucherverhalten. LEXUS bedeutet für uns auch die Symbiose zwischen Lifestyle und Zukunft."


LEXUS Deutschland stellt für die The Supreme Group einen glaubwürdigen Partner dar, um langfristig der Fashion Branche die innovative Hybridtechnologie näher zu bringen. Im Rahmen der Kooperation stellt Lexus einen Shuttleservice an den Standorten Düsseldorf und München für die Supreme Women&Men zur Verfügung, der die Besucher die Premiumfahrzeuge hautnah erleben lässt.

Markus Burgmer, Leiter Marketing, LEXUS Deutschland: "LEXUS & Fashion - das stellt für uns eine hervorragende Symbiose dar. Wir werden den Besuchern und Ausstellern unsere technologischen Innovationen, gepaart mit der richtigen Power, näher bringen."
Mai 2017. Redaktion LAURUS Magazin

Copyright Fotos: PR





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen