Donnerstag, 18. August 2016

Endspurt für das neue Holiday Inn Düsseldorf City! Das Hotel wird von einer Doppelspitze geführt werden

Ende des Jahres eröffnet das Holiday Inn Düsseldorf City an der Toulouser Allee. Die Führungsetage ist bereits jetzt besetzt. Mit Roland Schäfer und Thilo Hoppe hat sich die Arcadia Hotelbetriebs GmbH gleich zwei kompetente Hoteldirektoren an Bord geholt. 


Neues Hotel in Düsseldorf
Freuen sich auf den Start in Düsseldorf: die Hotelmanager Thilo Hoppe und Roland Schäfer
 

Roland Schäfer wird in der Position des General Managers neben der Gesamtleitung aller Hotelabläufe, unter anderem die strategische und betriebswirtschaftliche Positionierung des Hauses sowie die Gesamt-Budgetierung verantworten. An seiner Seite leitet Thilo Hoppe als Hotel Manager Business Development die Bereiche Verkauf, Marketing und PR des Hotels in dem aufstrebenden Düsseldorf Quartier.

Roland Schäfer: Nach seiner Ausbildung zum Hotelfachmann mit Zusatzqualifikation Hotelmanagement im Holiday Inn Stuttgart und einem erfolgreichen Management Trainee Programm führte Roland Schäfer, 36, seinen Karriereweg unter anderem als Interim Financial Controller und schließlich als Assistant Director of Sales fort. 2011 konnte ihn dann die sächsische Landeshauptstadt Dresden für sich gewinnen, wo er im Zuge der Eröffnung des Holiday Inn Express Dresden City Center als Assistant Hotel Manager den FO und F&B Bereich aufbaute. 2012 schaffte er den Sprung in die Führungsetage des NH Dresden Altmarkt als Deputy Hotel Manager und stellvertretender Direktor. 2014 ging es dann zurück zur alt vertrauten Marke ins Holiday Inn Salzburg City als General Manager.

Thilo Hoppe: Der gelernte Hotelfachmann sammelte seine ersten Erfahrungen im Queens Hotel in Velbert, wo er zunächst Positionen im Empfang sowie Verkauf besetzte. Nach einem kurzen Gastspiel im Dorint Hotel am Mörsenbroicher Ei in Düsseldorf, übernahm der heute 37-Jährige die Verantwortung als Hotel Account Manager im Queens Hotel Hamburg. Es folgten weitere Karriereschritte als Key Account Manager, Verkaufsleiter, Area Sales Manager und Verkaufsdirektor, die ihn über fünf verschiedene Städte quer durch Deutschland führten. 2013 dann der Umzug nach Schweden, gemeinsam mit seiner Ehefrau Katrin. Knapp drei Jahren leitete er hier bei der Gyllene Uttern Hotel Group AB als Geschäftsführer den Schwerpunkt Marketing und Verkauf. Nach der Geburt seines ersten Sohnes, zog es die kleine Familie zurück nach Deutschland, wo Hoppe bei der Düsseldorf Congress Sport & Event GmbH als Hospitality Gruppenleiter tätig war.


August 2016. Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Foto: PR 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen