Montag, 29. Dezember 2014

Nachwuchspreis NEXT in der Textil- und Bekleidungsindustrie: Sieger 2014 in Düsseldorf bei Gerry Weber vorgestellt

Sieger 2014 im NEXT-Nachwuchswettbewerb der NRW-Textilbranche

Die NEXTen sind gewählt! Die Brancheninitiative ZiTex – Textil & Mode NRW vergab am 27. November 2014 zum vierten Mal den Nachwuchspreis NEXT. Drei ehemalige Auszubildende der Textilbranche in NRW erhielten im Showroom des Unternehmens Gerry Weber in Düsseldorf (Halle 30) die Auszeichnung für ihre Abschlussarbeiten und ihr berufliches und privates Engagement. Vor Vertretern aus Industrie, Gewerkschaft, Politik und Medien konnten sich die drei Bestprämierten über tolle Preise freuen. Eine prominente Fachjury wählte die Gewinner aus 28 Wettbewerbsteilnehmern in gewerblich-technischen Berufen der Branche.

NEXT, der Nachwuchspreis Textil & Bekleidung NRW, ist ein Wettbewerb, der sich speziell an die Auszubildenden von gewerblich-technischen Berufsausbildungen in der Textil- und Bekleidungsbranche richtet. Mit NEXT werden besondere Leistungen junger Nachwuchstalente ausgezeichnet, die aus den unterschiedlichsten Ausbildungsberufen kommen: Von Maschinen- und Anlagenführer/innen über Textillaboranten/innen bis hin zu Modeschneider/innen.

Auf dem obersten Podestplatz steht die Modeschneiderin Sarah-Lisa Hasenheit aus Bielefeld. Mit ihrer Leidenschaft für modische Outfits überzeugte sie die Jury. Im Rahmen ihrer Abschlussarbeit fertigte sie bei ihrem Ausbilder, dem Fashion und Lifestyle Konzern Gerry Weber International AG in Halle/Westfalen, einen Damenblazer. Ihre Ausbildung zur Modeschneiderin schloss die 24-jährige mit der Note "sehr gut" ab. Heute studiert sie Bekleidungstechnik in Berlin.

Den zweiten Platz belegt die ebenfalls 24-jährige Katharina Heinemann aus Nettetal. Die Damenmaßschneiderin widmete sich in ihrer Abschlussarbeit dem Entwurf und der Fertigung einer Hose im 50er Jahre Stil. Ihre Ausbildung zur Bekleidungstechnischen Assistentin absolvierte sie am Berufskolleg Vera Beckers in Krefeld. Währenddessen legte sie die Gesellenprüfung zur Maßschneiderin an der Handwerkskammer Düsseldorf ab.

Den dritten Podest-Platz konnte der 23-jährige Benjamin Brekow aus Bedburg einnehmen, der seine Ausbildung bei BSN-Jobst in Emmerich abgeschlossen hat. Unter erschwerten Bedingungen erbrachte der Produktionsmechaniker eine besondere Leistung und schaffte es damit ebenfalls auf das Gewinnertreppchen.

Große Freude bei den Gewinner/innen: Die Erstplatzierte Sara-Lisa Hasenheit erhielt einen Gutschein über eine Urlaubswoche für zwei Personen im Wert von 3.000 Euro, für das Nachwuchstalent auf dem zweiten Platz gibt es eine Städtereise für zwei Personen im Wert von 1.500 Euro und der dritte Platz wurde mit einem Eventgutschein für zwei Personen über 500 Euro prämiert.

Die Jury ging in ihrer Bewertung im „NEXT 2014 - Nachwuchspreis Textil & Bekleidung NRW“ nicht allein von den Abschlussarbeiten aus: Auch Soft Skills wie Teamfähigkeit oder der Einsatz in unterschiedlichen Bereichen und soziales Engagement waren zusätzlich ausschlaggebend für die Prämierung.

„Wir sind stolz darauf, so hervorragende Talente in unseem Textil- und Modeland NRW zu haben und diese für ihre Leistungen auszeichnen zu können“, so Markus Simon, Beiratsvorsitzender von ZiTex Textil & Mode NRW. Dazu ergänzte der Gastgeber des Abends, Dr. David Frink, Sprecher des Vorstandes Gerry Weber International AG: „Im Nachwuchs liegt die Zukunft unserer Branche, und deswegen freuen wir uns, dass ZiTex Textil & Mode NRW, gemeinsam mit der Industrie, leistungsstarke junge Talente fördert." www.zitex.de



Dezember 2014. Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Fotos: PR/ZiTex

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen