Dienstag, 19. Mai 2015

IMOTEX in Neuss: Profilierung im Bereich Pronto Moda und mit viel Service für Mieter und Fashion-Einkäufer aus ganz Europa

"Germany's number one in pronto moda" – so wirbt selbstbewusst das Modeorderzentrum für Pronto Moda in Neuss: IMOTEX. Bei der Betrachtung des Modeorderstandortes Düsseldorf wird Neuss immer wieder etwas unterschlagen – zu Unrecht.

Denn IMOTEX Neuss ist seit 1978 fest im Markt etabliert und das größe Center für Pronto Moda in Deutschland. Derzeit nutzen rund 180 Mieter das Zentrum, die meisten bieten Damenmode zur Sofortmitnahme an. 


Seit 2009 präsentiert sich IMOTEX konzeptionell neu und mit noch mehr Service für Mieter und Einkäufer. Neu ausgerichtet wurden die Qualität des Warenangebots und der Aussteller und der Kundenservice. Die moderne Architektur wurde durch das Büro TBI Architecture & Engineering aus Barcelona entworfen.

Das neue CI von IMOTEX in Neuss

Das IMOTEX bietet Mietern und Einkäufern heute ein Full-Service-Programm: Ausreichend Parkplätze, ein neues Kommunikationssystem und ein gutes Restaurant lassen das Einkaufen zum Erlebnis werden. „Lust statt Frust“ ist die Devise des IMOTEX.

Online-Shop für Facheinkäufer
In der jüngsten Vergangenheit hat sich IMOTEX fit für die Zukunft gemacht: So wurde der 2013 installierte B2B-Onlineshop "shop.immotex.de" überarbeitet und mit weiteren Service-Features ausgestattet. Durch eine neue Suchfunktion sieht der Einkäufer sofort,  welche Produkte bei wem aktuell verfügbar sind. Er wird dann schnell auf den Shop des jeweiligen Anbieters verlinkt. Es gilt das Motto: " Nicht suchen – finden!"

Der Einzelhandel kann sich über den B2B-Onlineshop jederzeit bequem einen Überblick über das aktuelle Produktangebot im IMOTEX machen und so seinen Warenbestand rasch nachsteuern oder einen persönlichen Besuch im Neusser Modeordercenter besser planen.

Neue Zugangskarte für IMOTEX und Euromoda
Mit Beginn des Jahres 2015 stieg IMOTEX zudem aus dem System Professional Pass aus und launchte stattdessen gemeinsam mit Euromoda eine eigene Zugangskarte: Fashion Access Card. Franz-Hugo von Abercron, Center Manager IMOTEX, über die Vorteile: "Unser neue Karte ist günstiger, schneller zu beantragen und sie ermöglicht eine Online-Registrierung für den Besuch." Außerde entfallen für die Karteninhaber die Parkgebühren in den Neusser Modeordercentern. www.immotex.de

Ab sofort wird Sie LAURUS Magazin regelmäßig über News aus dem IMOTEX Neuss informieren.

Mai 2015. Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Fotos: PR/IMOTEX 

Mit diesem Logo und Claim tritt das Pronto Moda Orderzentrum auf
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen