Freitag, 6. Januar 2012

KD12 lockt auch 2012 mit wunderschönen Tuniken – der Sommer kann kommen!

Modell Maxi Bat Purple
Für 2012 setzt das Düsseldorfer Designerlabel KD12 weiterhin auf Kleider, Tuniken und Hosen mit Einfluss der 80er und 90er. Die angesagte Chino aus dem letzten Jahr wird in einer abgeschwächten Variante Einzug in die Modewelt finden. Ein wichtiges Themenfeld bilden Message-Tücher im XXL-Format wie Flaggentücher oder alte Geldscheine. Diese lösen hierbei die vorjährigen Message-Shirts ab und können bis in den Sommer hinein von der Trägerin perfekt kombiniert werden.

Tuniken forever! Zudem sind jetzt Wasserfalltuniken aus nostalgischen Flower-Seiden-Schals ein hoch modischer Ansatz. Knallfarben und Nudetöne ergänzen sich bei KD12 hervorragend und können je nach Anlass wild kombiniert werden. Hochwertige Viscosekleider mit geometrischen Digitalprints in kräftiger Farbauswahl schmücken den derzeitigen Kleiderstil und verleihen einen psychedelischen Hauch der 70er. Die neuen Viscose Basics strahlen .mit grellen Farben, wie New Green, Pink, Blue Roy.

Über KD12: Das Designer-Label aus Düsseldorf, entwickelt von Inhaber und Designer Klaus Dilkrath, hat sich mit kurzfristigen Lieferungen in den Produktbereichen Kleider, Shirts und Cashmere einen Namen gemacht und gehört zu einem der schnellsten und flexibelsten Mode-Labels für modisch individuelle Frauen im höheren Preissegment in Deutschland. KD12 präsentiert 12 Kollektionen pro Jahr. Ein Hauptaugenmerk liegt auf Shirts, extravaganten Kleidern und Tuniken


Den Online-Shop von KD12 erreichen Sie über www.kd12.de


Januar 2012. LAURUS-Redaktion
Copyright Fotos: KD12


Modell Lola Orange
Modell Lola Green

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen