Montag, 20. November 2017

Noch ne neue Kunst-Veranstaltung in Düsseldorf: Art Carousel in der Alten Kämmerei, Dezember 2017

Gerade ging die ART Düsseldorf über die Bühne, im Areal Böhler in Oberkassel, schon kommt die Ankündigung für ein weiteres Kunst-Event in Düsseldorf: Vom 1. bis zum 10. Dezember 2017 findet in der Alten Kämmerei die erste Ausstellung der Initiative ART CAROUSEL unter Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Thomas Geisel statt. Die über 40 Werke umfassende Ausstellung widmet sich hauptsächlich im Düsseldorfer Raum lebenden oder arbeitenden Künstlern sowie Studenten und Professoren der renommierten Kunstakademie Düsseldorf. 

Welche Künstler werden ausstellen?
Meral Alma // Ochirbold Ayurzana // Ulrike Bolenz // Mikheil Chikhladze // Udo Dziersk // Simon Evertz // Alex Gegia // Winnie Wing Hungenbach // Samuel Imbach // Bartek Juretko // kallART // Adam Karamanlis // Chris Catme Katzemich // Elena Kolbasina // Horst Kordes // Ekaterina Moré // Elena Panknin // Fabian Pfleger // Aleks Polonskaja // Victor Popov // Marina Sailer // Bernd Schwarzer // Catherine Shamugia // Rhea Standke // Gan-Erdene Tsend // Maxim Wakultschik // Martin Werthmann // Eliza Wiszniewska.


Kauf der Werke direkt beim Künstler
Kuratorin der Ausstellung ist die Düsseldorfer Künstlerin Elena Panknin, selbst Absolventin der Kunstakademie und Meisterschülerin von Siegfried Anzinger. Die an der Ausstellung teilnehmenden Künstler und Künstlerinnen wurden sorgfältig ausgesucht. So entsteht eine Plattform für den Austausch zwischen jungen und renommierten Künstlern, Kunstinteressierten und Käufern, die als eine temporäre Pop-up-Galerie fungiert. Alle Kunstwerke können im Zeitraum der Ausstellung ohne Galeriebeteiligung direkt von den Künstlern erworben werden. „Ich bin stolz, dass wir mit ART CAROUSEL einen bewussten Schwerpunkt auf das Lokale setzen können: es gibt in Düsseldorf eine hervorragende, starke Kunstszene “, so Elena Panknin. 

Charity-Aktion zugunsten der Bürgerstiftung Düsseldorf
Ein Teil der Verkaufserlöse kommt der Bürgerstiftung Düsseldorf zu Gute. „Wir freuen uns sehr, von einem so spannenden Projekt wie der ART CAROUSEL unterstützt zu werden “, erklärt Sabine Tüllmann aus dem Vorstand der Bürgerstiftung. „Die gezielte Förderung junger, lokaler Künstler stellt nicht nur für den Düsseldorfer Kunstmarkt eine Bereicherung dar, wir sehen sie auch als ganz wesentlichen Beitrag, das Leben in Düsseldorf bunter und kreativer zu machen. Und natürlich freuen wir uns ganz besonders, dass ein Teil des Erlöses an die Bürgerstiftung Düsseldorf geht.“


Seit 2005 setzt sich die Bürgerstiftung Düsseldorf dafür ein, die Förderung von gemeinnützigen Zwecken auf eine breitere Basis zu stellen. Die Bürgerstiftung will jeden Einzelnen dazu ermutigen, sich in und für Düsseldorf zu engagieren und durch die Förderung von Projekten im Rahmen der Stiftungszwecke die Stadt noch attraktiver zu machen.

November 2017. Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Fotos: PR

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen