Mittwoch, 29. November 2017

Neu in Köln: Essentiel Antwerp. Premiere in Deutschland für die niederländische Modemarke mit den bunten Farben



Am 15. Dezember ist es endlich soweit und das belgische Modelabel Essentiel Antwerp eröffnet seinen ersten Store in Deutschland – und zwar in Köln am Standort Mittelstraße 9 auf rund 110 Qudratmetern. Die farbenfrohen Modelle sind ein Exportschlager der belgischen Modeindustrie

Der Sohn eines Designers und das Model – die Story des Unternehmens ist eine Liebesgeschichte, die zur Erfolgsgeschichte wurde. Firmengründer Esfan Eghtessadi wuchs inmitten von Textilien und Skizzen auf. Als Modelagent lernte er das Model Inga Onsea kennen. Sie verliebten sich und aus ihrer gemeinsamen Leidenschaft für Mode heraus wuchs die Idee einer eigenen Modemarke. 1999 lancierte das Paar eine T-Shirt Kollektion

Vier Modelle in zwanzig Farben waren der Beginn ihres Unternehmens – einfach und essentiell. Nach nur zwei Jahren folgte die erste DOB-Kollektion. Dieser Erfolg schaffte Mut und das Paar eröffnet Boutiquen in diversen belgischen Großstädten. Mit dem Launch einer Herrenkollektion 2004 wurde ESSENTIEL ANTWERP endgültig eine vollwertige Ready-to-Wear-Brand. 

Shoperöffnungen in Paris, Mallorca, Südkorea und der Schweiz folgten. Heute sind es mehr als 30 weltweit. Daneben ist das belgische Modelabel in zahlreichen Multibrand Stores in Europa und Asien erhältlich. Auch in Deutschland ist die Marke unter anderem im KaDeWe, im Oberpollinger sowie im Alsterhaus in Hamburg vertreten.


Boutique in Köln
Essentiel Antwerp
 
Bekannt für ihre grafischen und floralen Drucke sind die Kollektionen ein harmonischer Mix aus ausgefallenen Eyecatchern und farbenfrohen Looks für den Alltag. Das Besonderes am belgischen Design ist für Esfan Eghtessadi die Freiheit. „Wenn ein belgischer Designer eine Kollektion zeichnet, versucht er nicht zu kopieren, er wagt etwas. Wir können es uns leisten, lustig zu sein und etwas Neues mitzubringen. Wir gehen gerne Risiken ein.“ ESSENTIEL ANTWERP macht genau das – Töne werden gemischt, Brokat und Glitter gegenübergestellt, Farben expressiv verwendet und vor Mustern scheut man sich erst recht nicht. 
 
Mehr News zum neuen Store in Köln HIER (Link folgt) 
November 2017. Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Fotos: PR
Esfan Eghtessadi und Inga Onsea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen