Montag, 15. Februar 2016

Thomas Rath mit Shoe Couture bei PRANGE auf der Königsallee - neue Sommerschuh-Kollektion im Capri-Spirit der 50er Jahre

Neu im Qualitäts-Schuhfachgeschäft Prange auf der Königsallee: die Schuh-Couture von Designer Thomas Rath. Im Rahmen der Düsseldorfer Schuhmesse GDS Global Destination for Shoes & Accessories ziert für kurze Zeit ein exklusives Schaufenster mit der Thomas Rath DOB-Schuhkollektion das Entree des Stores an der Düsseldorfer Königsallee 48.

Die Sommerkollektion 2016 "Allez à la Plage" umfasst sportiv elegante „Slip-On’s“ in Form von Sneakers-Espadrilles, klassische Ballerinas mit lackgeprägter Lederkappe und detailreiche Riemchen-Pumps mit feinen Perlen. Getreu der Kollektion werden die femininen Kreationen farblich im sommerlichen 50er Jahre Capri-Spirit inszeniert. Royal, Taubenblau und Himmelblau geben in Kombination mit Perlgrau, Taupe und Champagner-Weiß besonders edle Tonalität wider. Zabaione-Gelb, Hot Pink und Mandarinen-Orange, strahlen bei Thomas Rath neben zarten Pudertönen.

Birte und Paul Prange begrüßen Designer Thomas Rath in ihrem Kö-Geschäft

 

Derzeit sind es zehn Modelle, die Rath bei Prange präsentierte. Alle Schuhe sind aus Leder bzw. Lackleder gefertigt und kommen aus einem bekannten italienischen Betrieb in Venedig, der auch für Miu Miu und Valentio produziert. Was ist das Highlight von Thomas Raths neuer Schuhlinie? Der Designer zögert nicht lange: "Die Modelle Slip-On´s".

Wie läuft es bei QVC? Rath ist hochzufrieden. Seine Kleider und Accessoires kommen an beim TV-Publikum. Kein Wunder, ist Rath doch ein leidenschaftlicher Verkäufer in eigener Sache, der seine Produkte glaubwürdig, nett und immer liebenswürdig in dem Shopping-Kanal vorstellt.

 
Thomas Rath mit Modellen seiner Schuh-Kollektion

Februar 2016. Ludmila Rusch/Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Fotos: PR (1), L.Rusch (1)









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen