Donnerstag, 6. August 2015

Im September 2015 startet 0039 Italy einen Pop-up-Store in Düsseldorf. Aysen Bitzer zeigt ihre Mode auf 50 qm in der Carlstadt


So kündigt Designerin Aysen Bitzer ihren Düsseldorfer Store an
Pop-up-Stores sind schwer angesagt. Immer mehr Modelabels oder Accessoires-Anbieter nutzen die stationären Shops, um ihre Produkte zu testen, zu verkaufen und mit Kunden face-to-face ins Gespräch zu kommen. Auch Düsseldorf darf sich auf einen neuen Pop-up-Store in Sachen Damenmode freuen: Im September 2015 eröffnet 0039 Italy einen temporären Laden – in der Carlstadt, Bastionstraße 31.

Der Standort ist top: Kleine Boutiquen, Cafés, Restaurants und Galerien wechseln sich ab mit historischen Hinterhöfen und lauschigen Plätzen. Prächtige Bauten, die noch aus der Zeit der Jahrhundertwende stammen, schmücken die Straßen. Heute gilt die Düsseldorfer Carlstadt als absolutes Trendviertel der Landeshauptstadt, das sich bald um einen Fashion Hot Spot reicher schätzen darf.

„Es war Liebe auf den ersten Blick! Die Location besticht durch eine bezaubernde Atmosphäre und macht die Welt von 0039 Italy einzigartig erlebbar. Ich freue mich sehr, unseren Pop-Up-Store am Modestandort Düsseldorf zu eröffnen“, so Aysen Bitzer, die Designerin und Mitbegründerin des Labels.

Als Sinnbild für Highfashion-Kollektionen besticht der 50 Quadratmeter große Pop-Up-Store, durch sein charismatisches Interieur. Die hellen, eleganten Farbnuancen und die historischen Stuckverarbeitungen, die durch die Modernität der Kollektion kontrastiert werden, vermitteln kosmopolites Flair.
 
Adresse: Bastionstraße 31, 40213 Düsseldorf (Carlstadt), Offizielles Opening ist am 18. September 2015. www0039italy.com

August 2015. Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Fotos: PR/0039 Italy

Modedesignerin und Unternehmerin Aysen Bitzer (0039 Italy)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen