Montag, 5. August 2019

Aeronaut erfolgreich und mit Lourdes-Wasser geweiht auf Crange gestartet. Beliebte Kirmes am Rhein-Herne-Kanal geht noch bis zum 11. August 2019


Mit der niederländischen Schaustellerfamilie Joep Hoefnagels geht es hoch hinauf, im Infinity, dem höchsten transportablen Looping-Karussell der Welt immerhin auf 65 Meter und die Welt steht für einen kurzen Augenblick auf dem Kopf (Bericht siehe HIER).

Seit 2016 betreiben die Hoefnagels erfolgreich dieses Unikat auf den Volksfestplätzen in Deutschland und im benachbarten Ausland, davor lief mit dem Fahrgeschäft Booster Maxxx ebenfalls ein spektakuläres Überkopfkarussell 10 Jahre lang unter ihrer Regie.


Karussell für die ganze Familie

Seit dem 1. August 2019 geht es noch höher, auf 80 Meter, aber nicht über Kopf, sondern gemütlich im Kettenflieger Aeronaut, der einen unvergesslichen Flug für die ganze Familie bietet. Für die Premiere des Aeronaut hatte sich Joep Hoefnagels die Cranger Kirmes ausgesucht. Warum gerade Crange?

„Weil wir einfach gerne hier sind“, antwortete der Schausteller, dessen Familie bereits in der 7. Generation auf der Reise ist. Der Aeronaut ist gerade rechtzeitig zum Start der Cranger Kirmes, www.cranger-kirmes,de, fertig geworden, gebaut hat ihn die österreichische Firma Funtime, deren Riesenkettenflieger bei den Schaustellern gerade voll im Trend liegen.


Design und Verpackung im Retro-Stil
 

Spektakuläre Premiere am Rhein-Herne-Kanal
Die feierliche Einweihung fand unter Anteilnahme von zahlreichen Gästen vor der offiziellen Eröffnung der Cranger Kirmes statt. Dafür kam der niederländische Priester Bernhard Eugenius Maria van Welzenes, der für die Betreuung von Schaustellern und Zirkusleuten zuständig ist, extra aus Nijmegen, um die Zeremonie durchzuführen. Mit den Worten „Der Weg in den Himmel ist weit. Aber mit diesem Fahrgeschäft wird er etwas kürzer“ wurde der Aeronaut mit Weihwasser aus Lourdes getauft.

Sicherheit als oberstes Gebot

Der Aeronaut präsentiert sich im Retro-Look, die aufwändige Gestaltung mit Elementen des Steampunk führte die Firma afaw aus. Alles ist genau durchdacht, sogar das hilfsbereite Personal trägt eigens für den Aeronaut angefertigte Uniformen. Die ergonomischen Sitze sind mit doppelter Sicherung durch Sicherheitsbügel und Gurt ausgestattet, die Abnahme erfolgte bereits in Österreich vom TÜV SÜD / München. 

Die Überwachung der neuralgischen Punkte der Anlage, wie z. B. die Position der Hydraulikstützen, Verriegelungsstatus jedes einzelnen Sitzes, automatischer Stopp bei zu hoher Windgeschwindigkeit werden durch ein neuartiges computergestütztes System gewährleistet.

 Tipp: Die Cranger Kirmes geht noch bis zum 11. August 2019.


August 2019. Dominik A. J. Sourek/LAURUS Team Düsseldorf
Copyright Fotos: Sourek/Verlag
 
80 Meter hoch hinaus mit dem Aeronaut



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen