Mittwoch, 21. Juni 2017

Hut- und Accessoire-Messe DATE Düsseldorf: gute Jubiläumsveranstaltung im Januar 2017. Aussteller zufrieden! Nächster Termin Juli 2017

Michael Arlt, Inhaber von McBurn und Mitinitiator der Messe DATE, konnte es beim Presserundgang selbst kaum fassen: "Schon zehn Messen, wie schnell die Zeit vergeht!" Arlt kann aber mehr als zufrieden sein, denn so manches neues Messeformat im Bereich Fashion überlebte in der Vergangenheit nicht mal ein Jahr.

Wie gut, dass sich der Accessoires-Bereich weiter im Aufwind befindet. Anders als im reinen Modeeinzelhandel schloss der Huteinzelhandel 2016 mit einem Umsatzplus ab. Dies belegt die Jahresumfrage der Gemeinschaft Deutscher Hutfachgeschäfte e.V. (GDH) und untermauerte die positive Stimmung bei den DATE-Ausstellern wie den Fachbesuchern. 

Dementsprechend ist die Interessengemeinschaft DATE UG mit der Jubiläumsmesse (10. Auflage) zufrieden. Die Besucherzahlen sind gleichbleibend zur letzten Wintermesse (rund 2000 Fachbesucher). Es kamen Einkäufer aus 22 Ländern, darunter Libanon, Thailand, Mongolei oder Kanada. Besonders positiv, so meldet der Veranstalter, fiel auf, dass am ersten Messetag 50 Prozent der Einkäufer Erstbesucher waren.
 

Die DATE sei eine gute Arbeitsmesse in einer stylishen Location mit einer Catering-Area, die zum Verweilen und Schlemmen einlädt, so der allgemeine Tenor. Die Aussteller schätzen besonders die hohe Qualität der Facheinkäufer und die Einkäufer im Gegenzug die Konzentration der Messe auf Headwear – eine Win-Win-Situation für beide Seiten. 

Etabliert hat sich bei den Besuchern auch der Standort Fashion House. Natürlich würde man es begrüßen, wenn alle Messen zentraler oder enger beisammen platziert wären (unser Tipp: Areal Böhler) – doch für das Fachpublikum aus aller Welt, das eine gute Erreichbarkeit und Arbeitsatmosphäre sucht, ist das Fashion House nach wie vor kein schlechter Ort.

Was sagen Akteure der DATE zum Verlauf? 


Michael Arlt, McBURN:
„Am Samstag war die Stimmung an unserem Stand zwischenzeitlich wie zu Hochzeiten auf dem CPD-Messegelände. Alle Mitarbeiter waren beschäftigt, alle Tische besetzt. Das freut uns sehr. Wir blicken sehr optimistisch in die neue Saison. Zu unseren Bestsellern auf der DATE zählen ganz klar Stirnbänder in allen Formen sowie Mützen mit Strassbesatz und Lurexglanz. Mützen in neuen Längen kamen ebenfalls gut an. Ein großes Thema, das jeder Kunde bei uns geordert hat, sind Reflektormützen. Unter dem Slogan Deutschlands sicherste Mütze bieten wir modische Mützen mit reflektierenden Garnen für Kinder und Erwachsene an. Sie sorgen in der dunklen Jahreszeit für mehr Sicherheit durch Sichtbarkeit auf den Straßen."


 

Mitani von Carnap, ReHats Berlin:
„Wir stellen zum 2. Mal auf der DATE aus. Uns sagt hier die hohe Qualität der Facheinkäufer zu, denn sie kennen sich mit dem Produkt aus. Wir müssen nicht sehr viel erklären und unsere individuellen, überwiegend Ganzjahres-Styles kommen gut an. Hier können wir auch Neukundenkontakte knöpfen. Zuvor waren wir auf der Panorama Berlin. Dort gab es zwar mehr Laufpublikum, aber wir legen Wert auf Qualität vor Quantität und deshalb werden wir nächste Saison bestimmt wiederkomme




Salvatore Marciano, Framar Berrettificio:
„Für uns ist die DATE super gelaufen. Wir freuen uns besonders über viele Neukundenkontakte und die hohe Besucherqualität. Zu unseren Bestsellern zählen modische Schirmmützen in Tweed-Patch-Optik sowie unsere lizenzierten Schiebermützen mit austauschbarem Schirm im Materialmix. Wir merken, dass die Männer zunehmend mutiger werden, was die Optik bzw. Materialität vorwiegend klassischer Modelle angeht.“

Wolfgang Radolla, Balke Fashion:
„Uns gefällt die neue Location viel besser als die zuvor. Sie bietet eine optimale Arbeitsatmosphäre. Zwar verzeichnen wir einen kleinen Frequenzrückgang, jedoch ist die hohe Kundenqualität auf der anderen Seite stabil.“ 


Diesen Termin sollten sich Fachbesucher und interessierte Aussteller merken: Die nächste DATE findet vom 21. bis 24. Juli 2017 wieder im Fashion House Düsseldorf statt!

Juni 2017. Dominik A.J. Sourek/Frank Bantle - LAURUS MAGAZIN
Copyright Fotos: PR

Direkta Moden

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen