Donnerstag, 12. Februar 2015

Unternehmensberatung Boston Consulting Group entert den Kö-Bogen. Neuer Standort für Topconsultants mitten in der Düsseldorfer City

Das freut die Boutiquen im Kö-Bogen, Breuninger, die Sansibar und die anderen Gastro-Betriebe in dem neuen Düsseldorfer Architekturhighlight: In Kürze beziehen die Unternehmensberater der Boston Consulting Group (BCG) hier neue Office-Räume. Die BCG-Leute sind Topverdiener und werden mit Sicherheit den einen oder anderen Euro gleich vor Ort im Kö-Bogen oder den umliegenden Geschäften liegenlassen. Und für Business-Meetings oder -Essen stehen genügend Spitzenrestaurants in direkter Nachbarschaft zur Verfügung, allen voran das generalsanierte Steigenberger Parkhotel und der Breidenbacher Hof.

Kö-Bogen Düsseldorf: Lifestyle, Genuss und Business


Interessant: Seit 1982 ist die BCG am Standort Düsseldorf vertreten und bildet mit den mehr als 300 Consultants das zweitgrößte Büro der Gruppe in Deutschland. Nach mehr als 16 Jahren am Medienhafen führt der fünfte Umzug von BCG nunmehr zurück ins Herz der Stadt. 

Dr. Andreas Maurer, Leiter des Düsseldorfer Büros und Senior Partner von BCG: „Mit dem Kö-Bogen nehmen wir nicht nur aktiv an der umfassenden Stadtentwicklung teil, sondern auch an den neuesten Entwicklungen des modernen Arbeitslebens. Dieses hat sich mittlerweile in Teilbereichen vollkommen dezentral organisiert, so dass wir unsere Büroflächen neben der konventionellen Anordnung insbesondere auch als attraktive Kommunikationsflächen für die Mitarbeiter nutzen. Der Kö-Bogen ist mit seinen großzügigen, horizontal angelegten Flächenaufteilungen deshalb für uns ideal.“ 

Über The Boston Consulting Group: Die internationale Managementberatung, 1963 in den USA gegründet, ist weltweit führend auf dem Gebiet der Unternehmensstrategie. Gemeinsames Ziel ist es, nachhaltige Wettbewerbsvorteile zu schaffen, die Leistungsfähigkeit der Kunden zu steigern und das Geschäftsergebnis dauerhaft zu verbessern. Nach eigenen Aussagen versteht sich BGC als ein “Motor des Wandels – für unsere Kunden, unsere Mitarbeiter und die Gesellschaft insgesamt".

Februar 2015. Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Foto: PR/Archiv 











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen