Montag, 13. August 2012

G-Star Deutschland jetzt in Düsseldorf mit Verwaltung und Showroom

Die Denimmarke G-Star verlegt ihren deutschen Firmensitz von Neuss nach Düsseldorf. In Kürze steht den Mitarbeitern in der historischen Bogenhalle in der Erkrather Straße 230 (Düsseldorf-Flingern) eine Fläche von rund 1.800 Quadratmeter zur Verfügung. In dem neuen Domizil wird auch ein Showroom entstehen, in dem Platz ist für die lizenzierte G-Star Schuhkollektion, die der Lizenznehmer Overland produziert. Der Modeorderstandort NRW erfährt somit erneut eine Stärkung. Gut ist, dass mit G-Star eine junge Trendmarke bewusst in der Region bleibt.

Zur Marke: G-Star wurde 1989 gegründet und durch seine Jeans bekannt. Die Zentrale befindet sich in Amsterdam. Die Marke steht für stylische Fashion für Sie und Ihn. G-Star unterstreicht die Schönheit von Denim durch Waschungen und Behandlungen, mit denen die einzigartigen Merkmale und Qualitäten des Materials zum Vorschein kommen. 

Die moderne Palette an Waschungen umfasst eine ganze "Lebensgeschichte", von rohem, ungewaschenem Denim bis zu indigogefärbten oder extrem gebleichten Stücken mit Behandlungen, die mehrfache Abstufungen erzeugen, um eine strukturreiche Kleidung mit Seele zu bekommen. www.g-star.com  

August 2012. Redaktion LAURUS Magazin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen