Samstag, 7. Oktober 2017

MASH - Steakhouse made in Kopenhagen jetzt neu im Andreas Quartier Düsseldorf. Paradies für Fleisch-Fans und Weintrinker

Aus Kopenhagen kommen seit einiger Zeit sehr erfolgreiche Gastro-Innovationen. Logisch, dass die Begründer ihre Ideen internationalisieren wollen. Aktuell profitiert Düsseldorf von zwei Newcomer-Lokalen, die in Kopenhagen gut laufen: Das Unternehmen Copenhagen Concepts eröffnete Anfang Oktober 2017 im Andreas Quartier das "Modern American Steak House", kurz MASH (90 Plätze), sowie das neue Brasserie- & Weinbar-Konzept Café du Sommelier (Bericht folgt). 

„Das Andreas Quartier ist für uns einer der spektakulärsten Orte der Stadt, Düsseldorf verkörpert einen offenen, internationalen Lifestyle. Wir haben uns ganz bewusst für diesen eindrucksvollen Standort entschieden“, erklärt CEO Jesper Boelskifte, „außerdem hat in diesem Quartier der Künstler Daniel Spoerri seine legendären Eat Art Dinner inszeniert, das hat einen magischen Hintergrund,“ erklärt der mehrfach ausgezeichnete Sommelier Boelskifte weiter. Sein Unternehmen „Copenhagen Concepts“ führt bereits zwölf Restaurants in Dänemark, London und Hamburg mit insgesamt 600 Mitarbeitern.


Gastroprofis: Rienne Bilz, Manager Beverage, und Jesper Boelskfite, CEO

Das stärkste Konzept der Gruppe, die Marke MASH, bietet nur bestes Fleisch und beste Weine: „Wir verstehen uns als Premium-Steakhouse mit stilvollem Ambiente und höchsten Ansprüchen an Qualität und Service“, sagt Jesper Boelskifte. Dänische Dry-Aged-Steaks, Rindfleisch aus Australien, Uruguay und Deutschland, Nebraska-Beef sowie feinste japanische Kobe- und Wagyu-Steaks werden zum Angebot gehören – präsentiert in einem extra angefertigten „Steak Window“ hinter Glas. 

Das Erfolgsrezept von MASH

Das Erfolgsrezept von Jesper Boelskifte, Erik Gemal und Mikkel Glahn, den drei Gesichtern hinter Copenhagen Concepts, besteht aus drei entscheidenden Ingredienzien: beste Rohstoffe, besonderer Rahmen und Restaurants mit Details. Dieser Dreiklang bestimmt seit den Anfängen die DNA des nordischen Gastro-Unternehmens. MASH entstand 2009 in Kopenhagen und wurde dort zu einem großen Erfolg. Man versteht sich als die Antithese zu den Trends der dänischen Restaurantszene, der Molekulargastronomie und der neuen nordischen Küche: ein Premium Steakhouse mit internationalem, stilvollem Ambiente und höchsten Ansprüchen an Qualität und Service.


Mash Düsseldorf: lecker Steak, frische Beilagen
 

Das 2012 eröffnete MASH im Londoner Trendstadtteil Soho wurde als 'Restaurant des Jahres' mit dem Londoner Lifestyle Award 2013 ausgezeichnet. Neben den Restaurants in Kopenhagen und Umgebung, Odense, Aarhus, London und Hamburg zählen die Premiumrestaurants Le Sommelier und Umami zu Copenhagen Concepts.

Adresse: Mühlenstraße 34, 40213 Düsseldorf, Telefon: 0211- 24 09 21 39, Reservierung unter dinnerbooking.com

www.mashsteak.de



Restaurantguide Düsseldorf
Was gibt´s hier? Am Eingang steht es

Oktober 2017. Dominik A.J. Sourek/Redaktion LAURUS

Copyright Fotos: PR/Sourek (2)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen