Mittwoch, 12. Dezember 2018

Rolls-Royce Cullinan: Jetzt gibt es einen SUV aus Englands Luxusautomanufaktur. Präsentation in Köln vor geladenen Gästen und Kunden


Jetzt also auch Rolls-Royce! Nichts mehr mit gemütlichem Dahingleiten durch die Metropolen dieser Welt oder der entspannten Fahrt zum Golfplatz, auf ein Landgut oder ins Gourmetlokal in der Provinz...  Mit dem neuen Modell Cullinan steigt die britische High-Class-Marke ins SUV-Segment ein.

Das dürfte auch den deutschen Kunden und Fans von Rolls-Royce gefallen, denn mit dem sportlichen und familientauglichen SUV sind die Verwendungszwecke vielseitiger. In Köln, im feinen Excelsior Hotel Ernst, konnten Anfang Dezember 2018 geladene Gäste den neuen Cullinan kennenlernen.
 

Im Herzen der Domstadt, vor der weihnachtlich illuminierten Kulisse des Kölner Doms, präsentierte Michael Gleissner, General Manager Rolls-Royce Motor Cars Cologne, den jüngsten Spross aus der Edelmanufaktur in Goodwood. Benannt ist er nach dem größten je gefundenen Diamanten, der heute Teil der britischen Kronjuwelen ist.


"Der Cullinan ist ein All-Terrain Rolls-Royce mit einzigartiger Technik und unübertroffenem Design, ein echter Meilenstein in der Architektur des Luxus“, schwärmt Michael Gleissner, der mit seinem Team in den letzten Jahren mehrfach ausgezeichnet wurde, u.a. als „Erfolgreichster Rolls-Royce Händler Europas“. .“

Das jüngste Familienmitglied von Rolls-Royce ist ein Automobil von Klarheit, makelloser Qualität und einmaliger Präsenz, das die Vision vom authentischen und luxuriösen Offroad-Reisen Wirklichkeit werden lässt. Mit seinem 6,75-Liter-Twin-Turbo-V12- Motor und 571 PS / 420 kW und einem neuen Allradsystem ist es ein echtes Kraftpaket.


Interessiert an einem Termin bei den Rolls-Royce-Experten in Köln? Telefon + 49 2234 915 127 und www.rolls-roycemotorcars-cologne.de
 

Dezember 2018. Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Foto: PR

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen