Donnerstag, 13. Oktober 2011

Neue Mode-Showrooms im DoubleU

Das neue "DoubleU in Derendorf
Während in den zwei Fashion Houses in Düsseldorf einige Marken ihre Repräsentanz aufgeben, füllen sich die Mode-Showrooms in der neuen Unternehmerstadt im Düsseldorfer Stadteil Derendorf. Nicht nur, dass Gerry Weber in Kürze die "Halle 30" eröffnet und im neuen Lighthouse die Mode einzieht - auch das neue Officequartier DoubleU wird Fashionmarken beheimaten.

Anfang Dezember 2011 wird das neue Showroom-Haus eröffnet. Im DoubleU werden in Zukunft 27 Modeagenturen und Labels vertreten sein, wie zum Beispiel Passigatti, Signum, Frank Lyman und Stones.

Architekt des 14 200 qm großen Gebäudekomplexes ist die DoubleU Developement GmbH. „In dem Gebäude wird es einen großen Modeschwerpunkt geben. Die Firmen müssen nur noch ihre Kleiderständer mitbringen, alle Showrooms werden bezugsfähig sein“, sagt Stefan Mühling, Geschäftsführer von Die Developer Projektentwicklung GmbH. Die Größe der Showrooms variiert zwischen 100 und 490 qm.

Durch seine doppelte U-Form erzeugt das Bauwerk zwei Eingangssituationen und erlaubt eine stark mieterorientierte Aufteilung. Gesteigert wird die Attraktivität durch flexible Nutzungsmöglichkeiten und den hochwertigen Standard des Ausbaus und der Gebäudetechnik. Insgesamt wurden in das siebenstöckige Domizil, das auch 250 Tiefgaragenplätze beherbergt, 40 Millionen Euro investiert.

Weitere Informationen unter: www.double-u.biz oder www.diedeveloper.de 

Oktober 2011. Redaktion LAURUS-Magazin
Copyright Foto: PR

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen