Dienstag, 21. April 2020

Breuninger Confiserie in Düsseldorf wieder offen. So macht uns der Frühling wieder Spaß - mit süßen Leckereien


 
Nach der fünfwöchigen Schließzeit wegen Corona öffnet Breuninger wieder erste stationäre Geschäfte in einigen Bundesländern. Ab Mittwoch, 22.04.2020 ziehen alle Breuninger Confiserien nach, auch die Filiale in Düsseldorf.

Das freut uns Schleckermäuler, denn die traditionell handgefertigten Spezialitäten wie Macarons, Trüffelpralinen oder Törtchen sowie weitere Köstlichkeiten haben wir vermisst. Mit Verweilen vor Ort ist noch nichts, aber Mitnehmen oder gleich am Kö-Bogen verkosten, das geht alles wieder.

Breuninger teilt mit: "Unter Berücksichtigung der verordneten Sicherheitsmaßnahmen wird eine Zwei-Wege-Führung den Zutritt sowie das Verlassen der Confiserien regeln, darüber hinaus kann nur eine begrenzte Anzahl an Kunden gleichzeitig zu den gewohnten Öffnungszeiten bedient werden (montags bis freitags 10:00 bis 20:00 Uhr und samstags von 09:30 bis 20:00).

Selbstverständlich stehen auch hier ausreichend Desinfektionsmittel bereit und die Mitarbeiter tragen Masken."

April 2020. Redaktion LAURUS
Copyright Foto: PR/Breuninger

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten