Donnerstag, 31. Mai 2012

Düsseldorf Accessories Total Emotions – D.A.T.E. als neue Orderveranstaltung für Accesscoires

Es ist (noch) kein Riesending, aber eine Nachricht, die dem Modestandort Düsseldorf gut tut und zeigt, dass am Rhein noch einiges geht. Zu den kommenden Fashion Days Düsseldorf vom 27. bis 31. Juli 2012 startet eine neue Trade Show: D.A.T.E. – Düsseldorf Accessories Total Emotions. 

Das Konzept: nur Accessoires, Hüte & Mützen, Gürtel & Lederwaren, Modeschmuck, Schals & Tücher! Der Standort: Düsseldorf Fashion House 1. Hinter D.A.T.E. stecken Michael Arlt (McBurn), Pia Diefenthal (Diefenthal) und Ulrike Simon/Maik Schulz (bedacht). Sie haben die Interessengemeinschaft D.A.T.E. UG gegründet, die als Veranstalter agiert. "Um die Eigenständigkeit unseres Segmentes zu dokumentieren, unseren Kunden aus dem Einzelhandel eine übersichtliche Plattform zu bieten, haben wir uns entschieden, diese eigenen Schritte zu gehen und den hohen Stellenwert, den Accessoires heute im Sortiment eines Geschäftes spielen, zu betonen. D.A.T.E. schafft den Rahmen eines inspirierenden Schaufensters für Accessoires', so Michael Arlt.

Die D.A.T.E. folgt dem Trend zu kompletten Stylings. Accessoires sind heute die Joker, die jeden Look immer neu und individuell verändern. Taschen avancieren zu Kultobjekten, Gürtel von schmal bis breit erhöhen die Sexyness, Tücher/Schals gehören obligatorisch dazu, Hüte & Mützen werden zu Favoriten der ganz jungen Generation. Und Modeschmuck darf
auch mal sehr opulent getragen werden.


Auf einer Fläche von bis zu 1.500 qm im Fashion House Düsseldorf präsentieren sich führende Hersteller für Accessoires. Zur Gestaltung: Geplant ist eine Concept Store-Atmosphäre, die spielerisch, verträumt, puristisch oder glamourös das Statement zum Outfit schafft. 


Klare Argumente sprechen für die D.A.T.E. am Standort Düsseldorf Fashion House:
• direkte Nähe zum Fashion Square (Kaiserswerther Straße,
Cecilienallee), ebenso nahe Wege zur Mode-Unternehmer-Stadt,
schnelle Erreichbarkeit des Hafens

• Shuttle-Busse ab Düsseldorf Fashion House zu den verschiedenen
Standorten

• bequemes Parken im DFH 1 und DFH 2 mit über 1.200 Einstellplätzen
• gute Verkehrsanbindung


Die Akquise läuft international auf Hochtouren. Angemeldet sind bereits (Auswahl):
Whiteley, ID Hats, Bronté, Ecua-Andino, McBurn, Arlt, Parkhurst, Block
Headware N.Y., Giovanni – New York, Emma B – Designed in England, Oliver
Sander, Amber, Autruche, Laurence Leleux, Outdoors, bedacht, Hut-Design Maik
Schulz, Diefenthal Anna, Diefenthal Men, Gebeana, Faustmann, KS Collection,
Müller und Fiebig.

Mehr Informationen unter www.date-duesseldorf.de


Juni 2012. Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Fotos: PR/D.A.T.E.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen