Freitag, 24. Januar 2014

Karl´s Restaurant Düsseldorf: So geht moderne Gastronomie heute

Auf zur Schloßstraße! Ein tätowierter Totenkopf über Messer und Gabel ziert das Logo von “Karl’s Restaurant”. Auf der Homepage wird der Besucher aufgefordert: “Rücken Sie vor bis zur Schloßstraße!” Dort, im Stadtteil Pempelfort. hat Karl Romboy nach diversen Stationen bei international bekannten Restaurants, zuletzt im “Berens am Kai” im Düsseldorfer Medienhafen, sein eigenes Lokal eröffnet.

Auf der Speisekarte stehen moderne Klassiker, exklusive Speisen, aufgepeppt mit ein bisschen Cross-over, so bezeichnet der Chef selbst den Kochstil. Um absolute Frische der Produkte zu gewährleisten, wird mit regionalen Metzgern und Bauern zusammen gearbeitet. Neben grober Bratwurst auf rheinischem Schlaad mit Röstzwiebeln oder Maccheroni mit Chorizo, Venusmuscheln und Gambas in Orangensauce gibt es auch Delikatessen wie Hummer auf Linguini in green-thai Lobster-Cream. 



Weiterer Bericht und Fotos folgen in Kürze!

Kontakt: Karl’s Restaurant, Schloßstraße 82, 40477 Düsseldorf, Tel: (0211) 98 46 53 80 www.karls-restaurant.de


Januar 2014. Dominik A.J. Sourek
Copyright Foto: PR 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ladies Dinner im SEVENS Düsseldorf: Was Leckeres zum Essen und natürlich Fashion, Fashion, Fashion!

Mode von Petra Dieners Das SEVENS auf der Königsallee lud gemeinsam mit Senior Fashion-Influencerin Petra Dieners und Beauty Coach Sandra Br...