Dienstag, 19. Oktober 2021

Deutsche Ökopelze von Rolf Schulte aus Frankfurt: "we prefur" steht für nachhaltige, heimische Fellgewinnung


Darf man noch Pelze tragen? Ja, wenn die Gewinnung und der Verarbeitungsprozess nachhaltigen und fairen Standards folgen. Davon ist auch Rolf Schulte überzeugt. Mit seinem Label Rolf Schulte by Fur & Leather war er jahrelang ein Austeller der Düsseldorfer Modemessen.

Er verwendet für seien Entwürfe das Label "we prefer". Es kommt vom deutschen Kürschnerhandwerk und bildet die Verbindung der englischen Begriffe „we prefer“ ( wir bevorzugen) und „fur“ ( Pelz). Es steht ausschließlich für nachhaltige, heimische ( EU) Fellgewinnung aus Schädlingsbekämpfung und Hegejagd.

Hintergrund: Die EU verlangt von ihren Mitgliedstaaten die Bekämpfung invasiver Tier- und Pflanzenarten. Bei den Tieren sind dies auch etliche Pelztiere, wie z.B. Waschbär, Enok, Nutria und Bisam. In Deutschland ist hierzu am 8.9.2017 eine Verordnung im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden. Da die Tiere gejagt werden müssen ist es das Nachhaltigste und Sinnvollste die Felle zu nutzen, statt die Tiere einfach nur zu entsorgen. Somit entstand „we prefur“.

Das Label garantiert zudem: Die Fellveredlung und Produktion muss in der EU sein und die Lieferkette muss sich Kontrollen unterziehen. Die Pelz- und Felljacken sind ein nachhaltiges und ökologisch sinnvolles Produkt, langlebig und biologisch abbaubar.

www.rolfschulte.de

Oktober 2021. Dominik A. J. Sourek /LAURUS-Team Düsseldorf

Copyright Foto: PR/Schulte

Mittwoch, 6. Oktober 2021

Grande Etoile Nummer 2 in Düsseldorf eröffnet: In der Bastionstraße leben die Golden 20er wieder auf

Restaurant und Barbereich im Grande Étoile


Auf der Bastionstraße in der Carlstadt Düsseldorf hat das zweite GRANDE ÉTOILE eröffnet. Die gehobene Ausstattung im Stil der goldenen 20er Jahre ist auch im zweiten Lokal das Markenzeichen. 

Das erste Restaurant in Derendorf ist als „GRANDE ÉTOILE D’Argent“ vor allem für den Mittagstisch und als Eventlocation gefragt. 

Restaurant Grande Etoile d´Or 


Das neue „GRANDE ÉTOILE D’Or“ in der Carlstadt ist elegant und setzt das Ambiente auf ein höheres Stillevel. So stammt das Interior Design vom Düsseldorfer Architekten Jürgen Geiselhart. Mit edlen Materialien und viel Goldfarbe macht das D’Or seinem Namen alle Ehre. Dabei verbinden sich klassische Elemente mit warmen Farben und modernen Akzenten.

Dies spiegelt sich auf der Menükarte wider. Sie ist ein wenig feiner. Es werden Single Cuts mit frei wählbaren Beilagen, Wolfsbarsch mit Safranrisotto, Jakobsmuscheln und Austern, aber auch Pasta serviert. Fleisch- und Fischgerichte mischen sich so mit europäischen Klassikern und hausgemachten Desserts.

Blauer Salon für private Dinings
Das GRANDE ÉTOILE D’Or bietet mit dem „Blauen Salon“ zusätzlich einen exklusiven Private-Dining-Bereich. Hier können Geschäftsessen oder private Veranstaltungen in Ruhe in kleiner Runde bis zu 12 Personen stattfinden. Dazu stehen digitale Präsentationsmöglichkeiten bereit. Insgesamt bietet das Restaurant rund 100 Plätze.

Bar und Kaminlounge laden ein
Für das Abendprogramm in der Carlstadt ist auch gesorgt. Der wohlverdiente Drink kann an der Bar, in einem der Séparées oder in der Lounge vor dem Kamin eingenommen werden. Freitags und samstags wird das Restaurant ab 23 Uhr zur Bar mit entspannten Beats. Barchef Stefan Damentgen und sein Team verwöhnen die Gäste mit Drinks der 20er. 

Oktober 2021. Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Fotos: PR



Lounge









 

Montag, 4. Oktober 2021

James Bond Aktion Düsseldorf: Im Sevens an der Kö mit Aston Martin, Martini-Bar und Verlosung

Passend zum Filmstart des neuen Jamens-Bond-Streifens hat sich das sevens auf der Königsallee einige Aktionen für seine Kunden überlegt, mit denen die Rückkehr des wohl beliebtesten Geheimagenten aller Zeiten gefeiert werden soll. Vom 07. bis 09.10.2021 finden die „BOND-Days“ statt. 

Im Düsseldorfer Shopping-Center werden ein stilechter Aston Martin DB5 sowie weitere Exponate ausgestellt  – eine optimale Kulisse für alle Bond-begeisterten Selfie-Fans. „Geschüttelt – nicht gerührt“, lautet dann am Freitag und Samstag das Motto. Hier dürfen sich die Besucher auf eine Martini-Bar freuen, an der kostenlose Drinks ausgeschenkt werden.

Bei Instagram Kino-Ticket für Bond Film gewinnen
Musikalisch untermalt werden die BOND-Days am 8.10. von 13.00 bis 18.00 Uhr von Pianistin und Sängerin „Lady Bond“, am 9.10. von 14.00 bis 19.00 Uhr von DJ OKAJ. Wer bis dahin noch nicht im Kino war, sollte übrigens auf dem Instagram Account des sevens (@sevens.duesseldorf) vorbeischauen. Hier gibt es bis 09. Oktober insgesamt 3x2 Tickets für den neuen Bond Streifen zu gewinnen.

Weitere Informationen unter www.sevens.de

Oktober 2021. Redaktion LAURUS Magazin

Ladies Dinner im SEVENS Düsseldorf: Was Leckeres zum Essen und natürlich Fashion, Fashion, Fashion!

Mode von Petra Dieners Das SEVENS auf der Königsallee lud gemeinsam mit Senior Fashion-Influencerin Petra Dieners und Beauty Coach Sandra Br...