Dienstag, 19. November 2013

Mode-Villa Düsseldorf von Mahi Degenring schließt Ende 2013. Neustart geplant

Und noch ein inhabergeführter Modeshop räumt den Standort Düsseldorf – wenige Tage nachdem Albert Eickhoff das Aus für sein Traditionsgeschäft auf der "Kö" verkündete. Mahi Degenring, Designerin und Geschäftsfrau, schließt zum Jahresende 2013 ihre Mode-Villa in Düsseldorf-Kaiserswerth. 

Ab sofort beginnt bei Mahi Degenring Couture in Düsseldorf der große Räumungsverkauf. Es locken Angebote mit bis zu 50 Prozent Preisnachlass auf das gesamte Sortiment. Wo?
Am Standort Kaiserwerther Markt 29-31 in Düsseldorf.

Selbstverständlich ist Mahi Degenring auch weiterhin für ihre Kundinnen in ihren Kölner und Berliner Exklusivshops erreichbar. Die gute Nachricht: Die Modemacherin freut sich, ihre Kundinnen schon bald in einer neuen Düsseldorfer Räumlichkeit begrüßen zu können.


Als besonderen Service bietet sie ihren Düsseldorfer Kundinnen in der Zwischenzeit einen Shuttleservice an: der Doorman fährt die Ladys kostenlos nach Köln!

Zur Designerin: Seit über 29 Jahren steht Mahi Degenring Couture für luxuriöse Damenmode: Den Modetrends immer voraus, präsentiert sie ihren Kundinnen zwei Kollektionen pro Jahr mit je 80 kompletten Outfits auf eigenen Modenschauen. Jedes Modell kann in vielen Farben und Stoffen auch nach Maß angefertigt werden – nach individueller Beratung und Anpassung in Schnitten, die optisch bis zu zwei Größen „verschlanken“.

Vor dreizehn Jahren eröffnete Mahi Degenring ihren ersten Exklusivshop in der Kölner City. Es folgten die Standorte Düsseldorf-Kaiserswerth und Berlin Fasanenstraße sowie Aufträge in ganz Europa, China, Japan und Russland. 


November 2013. Dominik AJ Sourek/Redaktion LAURUS Magazin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ladies Dinner im SEVENS Düsseldorf: Was Leckeres zum Essen und natürlich Fashion, Fashion, Fashion!

Mode von Petra Dieners Das SEVENS auf der Königsallee lud gemeinsam mit Senior Fashion-Influencerin Petra Dieners und Beauty Coach Sandra Br...