Dienstag, 17. Juni 2014

Modenschau in Mülheim: Nachwuchsdesigner in der Realschule Mitte. Gelungener Abend von zukünftigen Eventmanagern

KreARTivrausch: Models und Nachwuchsdesigner on stage

Was waren sie alle gespannt, die Schüler der Abschlussklasse VA12B des Berufskollegs Lehnerstraße in Mülheim an der Ruhr. Am Samstag, den 24. Mai 2014, allerdings war die Freude dann umso größer, nachdem ein einzigartiges Abschlussprojekt erfolgreich über die Bühne ging. 18 kreative Köpfe der Veranstaltungsklasse VA12B des Berufskollegs Lehnerstraße organisierten eine besondere Abschlussarbeit, das Projekt "KreARTivrausch" (siehe auch Bericht HIER). Veranstaltungsort war die Realschule Stadtmitte in Mülheim.

Was machte den "kreARTivrausch" aus? "Mode, Musik und darstellende Kunst sind unterschiedliche Möglichkeiten, sich kreativ auszudrücken, die unserer Meinung nach trotzdem gut zusammenpassen", sagte das Organisationsteam. In einer kurzen Vorstellungsrunde erhielt jeder der Nachwuchs-Modedesigner die Chance seinen Stil zu präsentieren. Nach der Schau fand dann ein „Showroom“ statt, bei dem jeder Designer das beste Outfit seiner Kollektion zeigte.

Das Publikum konnte für seinen Lieblingsdesigner stimmen. Auf das Podest kam am Ende die Gewinnerin Kim Chi. Sie erhält die Möglichkeit, ihre Kollektion im amerikanischen Fashionmagazin "elegant magazine" professionell vorzustellen. 

Den zweiten Platz belegte der Duisburger Jungdesigner Mike Tondera, Bronze bekam Katrin Gemünd. Doch auch die anderen Talente gingen nicht leer aus, denn sie konnten bei dem Event wertvolle Erfahrungen gewinnen und sich damit für weitere Veranstaltungen dieser Art vorbereiten: Laura Hesse, Suzi Oroz und Neda Hajibeigi.


Alte Realschule xxxx-: xxxx

Das abwechslungsreiche Programm von Mode, Kunst und der Auftritt der jungen Band KUULT hatten das Publikum gefesselt und begeistert. Fazit: Die VA12B hat mit "KreARTivrausch" einen außergewöhnlichen Abend gestaltet. Zufrieden zeigte sich auch die Schulleitung des Berufskollegs Lehnerstraße – denn Events wie dieser beweisen, dass die Lehrinhalte von den Schülern und angehenden Eventmanagern perfekt in die Praxis umgesetzt werden. 

Mike Tondera in LAURUS Magazin
Den zweitplatzierten Designer Mike Tondera aus Duisburg stellt LAURUS Magazin in seiner Juli-Ausgabe 2014 vor. Tondera ist 20 Jahre jung und nennt sich als  Designer "TiM Exxtravaganza". Er lebt in Duisburg und ist Bekleidungstechnischer Assistent in Ausbildung. Bei seinen Entwürfen konzentriert sich Mike Tondera auf Braut- und Abendgarderobe, sowohl für Damen wie Herren. "Meine Philosophie hinter den Entwürfen für die Show war, das theatralische tragbar zu machen, was allerdings nicht so einfach war", erzählt das Modetalent. Parallel widmet sich Tondera auch Kostümen für Theater und Oper. 

Juni 2014. Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Fotos: PR/Oliver Fritsch


Design: Mike Tondera
Mode von Mike Tondera, Duisburg
Men Fashion von Mike Tondera









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ladies Dinner im SEVENS Düsseldorf: Was Leckeres zum Essen und natürlich Fashion, Fashion, Fashion!

Mode von Petra Dieners Das SEVENS auf der Königsallee lud gemeinsam mit Senior Fashion-Influencerin Petra Dieners und Beauty Coach Sandra Br...